Startseite » Heimkino Beratung Einführung: Heimkinoprojektoren

Heimkino Beratung Einführung: Heimkinoprojektoren

Einleitung: Heimkinoprojektoren

Sie haben es satt einfach nur „Fernzusehen“ und wollen und möchten nun in die Welt der Heimkinos eintauchen. Aber was sind die intelligentesten Entscheidungen und sind Sie schon mit genug Informationen gewappnet, um eine zu machen? Sollten Sie zum Beispiel nur einen größeren Fernseher kaufen? (Die sind heutzutage schon so groß, dass man 3 Menschen braucht, um sie zu tragen) Oder füllen Sie Ihren Raum mit einem gigantischen CRT Projektions-TV (das typische „sports bar“ System)? Oder gibt es auch noch andere Möglichkeiten?


Tragbare Front-Projektionssysteme

Einfach ausgedrückt ist ein tragbares Front-Projektionssystem die intelligenteste Wahl für einen klugen Verbraucher. Die heutigen Projektoren werden in zwei Grundtechnologien hergestellt: LCD (enthält drei winzige Flüssigkristallanzeigevorrichtungen mit einer Reihe von Spiegeln und Linsen) und DLP™ (welches die drei LCDs durch einen Siliziumchip ersetzt). Die Projektoren sind so kompakt und leicht, dass sie völlig aus dem Blickfeld, z.B. auf einem Bücherregal versteckt werden können. Und die Leinwand, weil sie keine Elektronik wie ein Fernseher enthält, ist hauchdünn und kann somit direkt an der Wand platziert werden, ohne Platz zu verschwenden. Ein tragbares Heimkino-Projektorsystem ist auch billiger (betrachtet man die Kosten pro gesehenem cm) als eine der beiden anderen Optionen und projiziert zudem 10x hellere Bilder als die typischerweise schmuddeligen CRT „sports bar“ Bilder.


  • Kompakt, Tragbar
  • großes Bild (bis zu 300 Zoll [762cm])
  • phänomenales helles Bild (klare Bilder in hellen Räumen)
  • Kino-Feeling
  • billiger als die alten und plumpen Technologien

Aber wie finde ich heraus, welchen Projektor ich kaufen soll?

Gute Frage, leider gibt es keine einfache Antwort. Die schlauste Variante ist es, einen Crashkurs in Heimkinoprojektoren zu nehmen. Wenn Sie einmal die Grundlagen beherrschen (und das wird nicht lange dauern – lesen Sie einfach weiter) wird Ihnen Ihre Entscheidung schon viel leichter fallen.

Zurück zur Übersicht "Heimkino Know-how"

© 2007 - 2019 Projektor AG |  Internetagentur RESPONSE GmbH, Köln