Startseite » Beamer Auflösung

Beamer Auflösung

Schnelle und einfache Übersicht zur Auflösung

Sie hören immer den Begriff Auflösung, wenn Sie nach einem Anzeigegerät suchen. Aber was heißt es? Kurz gefasst, die Auflösung ist die Anzahl der Pixel, von Seite zu Seite und vom oberen Ende zum unteren Ende, welche das Bild erzeugen. Zum Beispiel hat ein SVGA-Projektor 800 Pixel von Seite zu Seite und 600 Pixel vom oberen Ende zum unteren Ende und eine Gesamtmenge von 480.000 Pixel. Mehr Pixel bedeuten eine höhere Pixeldichte und ein schärferes Bild. Unten ist ein Plan mit den gängigsten Auflösungen und deren Pixeldichte. Je nach Gebrauch des Beamers ist es entscheidend wie detailgetreu er ein Bild wiedergeben kann. Dieses Bild hängt sehr stark von der Auflösung des Beamers ab, und es ist die Auflösung die das Bild Detailreich macht.


Auflösungen
Auflösungen


Anwendungsgebiete der einzelnen Auflösungen
Die Auflösung nennt man die Anzahl der Bildpunkte. Meist erfolgt die Angabe der Bildpunkte pro Zeile und Spalte, weil damit gleichzeitig das Bildformat ausgedrückt wird. Bekannt sind derzeit:

VGA
640 x 480 Bildpunkte Mini oder Pocketbeamer, nicht geeignet in Verbindung mit PC oder Notebook. Als Ausgabemedium für Smartphones geeignet.
WVGA
854 x 480 Bildpunkte Mini oder Pocketbeamer, mit Einschränkungen in Verbindung mit PC oder Notebook verwendbar. Als Ausgabemedium für Smartphones geeignet.
QVGA
320 x 240 Bildpunkte Verwendung auf Handybildschirmen oder Mini Beamern, nicht geeignet in Verbindung mit PC oder Notebook. Als Ausgabemedium für Smartphones geeignet.
SVGA
800 x 600 Bildpunkte ausreichend für einfache Präsentationen und Office-Anwendungen, günstig für Video, weil die Zeilenzahl der Videonorm nahe kommt
HDTV
1280 x 720 Bildpunkte (HD720p) oder
1920 x 1080p/i Bildpunkte (HD 1080p)
XGA
1024 x 768 Bildpunkte für professionelle Präsentationen, Grafiken und große Tabellen;
SXGA
1280 x 1024 Bildpunkte für CAD und Simulation;
UXGA
1600 x 1200 Bildpunkte Workstation-Auflösung
WXGA
1280 x 768 Bildpunkte gebräuchlicher jedoch 1280 x 800 Bildpunkte
WUXGA
1920 x 1200 Bildpunkte Anwendung: CAD-Bereich
MAC
832 x 624 oder 1152 x 870 Bildpunkte

bei Apple MacIntosh-Rechnern
Weitere Workstation-Auflösungen
NEXT
1120 x 832 Bildpunkte
SUN, SGI
1152 x 900 oder 1920 x 1200 Bildpunkte


zurück zu Beamer Technik und Begriffe

Dr. Beam erklärt Beamer-Auflösung



© 2007 - 2016 Projektor Deutschlandvertriebs AG |  Internetagentur RESPONSE GmbH, Köln