Business Beamer für Unternehmen
15. Juni 2018
ECO Modus
15. Juni 2018

Beamer D-ILA

D-ILA (Direct-Drive Image Light Amplification) Projektoren wurden 1997 von JVC ins Leben gerufen. Sie ist zwar eine Flüssigkristall-Technologie ähnlich wie bei der LCD-Technologie oder wie bei der LCoS-Technologie unterscheidet sich aber wesentlich davon.

D-ILA Projektoren sind um einiges heller als Röhrenprojektoren. Sie erlauben sehr hohe Auflösungen und schaffen ein Bild ohne Verpixelungen. Allerdings sind die Geräte sehr kostenintensiv, und auch der Stromverbrauch ist nicht gerade vorbildlich.

Bezeichnung für eine Technologie zur Bilderzeugung in Projektoren auf der Basis reflektierender ModuleEine genauere Beschreibung der Funktionsweise finden Sie unter Beamer LCoS.

Aufbau D-ILA

zurück zu den Technik-Begriffen