Beamer Gewährleistung
15. Juni 2018
Heimkino Videokalibrierung
15. Juni 2018

Heimkino Installationen

Seitenansicht möglicher Heimkinoinstallation

Einen Projektor perfekt ins Wohnzimmer zu integrieren ist einfacher als man denkt. Am Beispiel eines 4x5m Raumes zeigen wir in der Skizze (rechte) sinnvolle Konstellationen.

Die gängigste Lösung ist eine Deckenmontage in Verbindung mit einer Manuellen oder Elektrischen Leinwand. Bei normaler Raumhöhe verschwindet der Beamer (B1) aus dem Blickfeld. Die Leinwand lässt sich einfach hochrollen. Perfekt ist es natürlich in Verbindung mit einer abgehängten Decke und einem Deckenlift anstatt einer festen Deckenhalterung.

Möchte man auf eine Deckenmontage verzichten, ist ein Regal (B2) oder eine Sideboard neben dem Sofa (B3) eine Alternative. Dazu muss der Beamer aber einen optischen Lens-Shift und/ oder einen großen Zoombereich haben.

Um den passenden Beamer auszuwählen, finden Sie bei jedem Projektor den Bildgrößenrechner. Messen Sie dazu den Abstand vom Beamerobjektiv zur Leinwand (B1 zu L1). Der Bildgrößenrechner sagt Ihnen dann welche Leinwandgröße möglich ist.

Aufsicht möglicher Heimkinoinstallation

Der Blick aus der Vogelperspektive zeigt, dass der Projektor (B1) bei der Deckenmontage genau in der Mitte der Leinwand positioniert sein sollte, genauer gesagt dessen Objektiv. Dies ist bei Projektoren mit Lens-Shift Objektiv nicht unbedingt notwendig. Hier kann ein leichter seitlicher Versatz des Beamers (B2) korrigiert werden, ohne Bildqualität einzubüßen. (Achtung: abhängig vom Gerät, max. eine halbe Bildbreite).Bei der Planung sollte man auch darauf achten, dass die Verbindung von der Bildquelle zum Projektor nicht zu groß wird. HDMI-Kabel sind teuer und umso länger die Strecke umso hochwertiger muss das Kabel sein. Alternativ zum Kabel kann das Signal Drahtlos in Full-HD gesendet werden.

Die beste Positionen der Bildquelle (im Beispiel ein AV-Receiver). AV 1. hängt selbstverständlich von Ihren Räumlichkeiten ab. Position AV 1 bietet sich an, wenn Sie zusätzlich noch einen Fernseher betreiben wollen. AV 2 und AV 3 optimieren die Kabellänge zur jeweiligen Beamerposition. Achten Sie darauf, dass der AV- Receiver von Ihrem Sitzplatz direkt per Infrarot bedient werden kann (Blickkontakt). Benutzen Sie eine Mediensteuerung brauchen Sie das nicht zu beachten.

Benötigen Sie eine Beratung zu Ihrer Heimkinoinstallation können Sie auch hier Unseren Beratungsbogen runterladen.

Zurück zu den Technik-Begriffen

Seitenansicht Heimkinoinstallation

Heimkino Seitenansicht

Vergrößerte Darstellung anzeigen

Aufsicht Heimkinoinstallation

Heimkino Seitenansicht

Vergrößerte Darstellung anzeigen

Beratungsbogen für Ihr Heimkino

Beratungsbogen

Beratungsbogen als PDF runterladen

Zurück zu den Technik-Begriffen