Beamer HDMI Anschluss
15. Juni 2018
Leinwand Gainfaktor
15. Juni 2018

Short-Throw-Projektoren

Große Bilder in großen Räumen

Hitachi CP-D10Ein Short-Throw-Projektor ermöglicht es Benutzern große Bilder in einem Raum zu projizieren, ohne Bedenken zu haben, dass Schatten das Bild verändern oder das Projektionslicht in das Gesicht des Präsentators scheint.

Short-Throw-Projektoren haben eine sehr geringe Wurfweite, der Abstand zwischen Bild und Projektor ist ungefähr Vergleichbar mit der Bildgröße. Zum Beispiel müssten Sie einen Projektor mit einem 1,5:1 Projektionsverhältnis ca. 2,3 m weit weg vom Bild hinstellen um ein 60-Zoll (152cm) Bild ideal zu projizieren. Short-Throw-Projektoren, wie z.B. der Hitachi CP-A100, mit einem 0,37:1 Projektionsverhältnis, sind in der Lage dasselbe Bild zu projizieren.

Short-Throw-Projektoren verhindern, dass das Licht in das Gesicht des Benutzers strahlt.

Sie werden häufig in Umgebungen wie diese benutzt:

  • kleinen Konferenzräumen
  • Klassenräumen
  • Messeständen
  • kleinen Heimkinoräumen

Wer macht Short-Throw-Projektoren?

Viele Hersteller bieten eine Short-Throw Funkion bei Beamern an. Bei manchen Geräten ist eine Short-Throw-Linse ein Standardzubehör.

Was ist der Unterschied zwischen einem Short-Throw- und einem Long-Throw-Objektiv?

Während Short-Throw-Linsen dazu da sind, um große Bilder von kurzer Entfernung zu projizieren, sind Long-Throw-Linsen dazu da, um kleinere Bilder von weiter Entfernung zu projizieren. Eine Long-Throw-Linse ist vorteilhaft bei Festinstallationen in großen Räumen. Kirchen brauchen z.B. ein Weitwinkelobjektiv, weil der Projektor in der Regel weit hinten, hinter der Gemeinde montiert ist. Ohne Weitwinkelobjektiv wäre das Bild zu groß.

Was sind Zoomlinsen?

Manueller oder digitaler Zoom ist Standardfeature von vielen Kurz- oder Weitwinkelobjektiven. Die Zoomfunktion ermöglicht es einem Projektor größere oder kleinere Bild von der gleichen Entfernung zu projizieren, fast wie der Zoom bei einer 35mm Kamera.

Kosten Kurz- und Weitwinkelprojektoren mehr als Standardlinsen?

Wenn ein Kurz- oder Weitwinkelobjektiv nicht standardmäßig bei Ihrem Projektor dabei ist, ist ein externes Objektiv auch noch eine Option. Die Kosten hierfür variieren stark, in der Regel reichen 1.160-3.100€, abhängig von dem Objektiv und dem Projektor, den Sie wählen. Es gibt nicht für jeden Hersteller ein externes Objektiv und in manchen Fällen kann das montieren die Herstellergarantie erlöschen. Suchen Sie Rücksprache mit einem Experten, wenn Sie davon ausgehen, dass ein externes Objektiv das Richtige für Sie ist.

Zurück zu den Technik-Begriffen